Mittwoch, April 17, 2024
StartNachrichtenUnerprobtes starten und das Optimale erreichen

Unerprobtes starten und das Optimale erreichen

„Nachdem unser B2B Umsatz komplett wegbrach, haben wir die Marke Pietro Baldini im B2C Handel eingeführt“

15 Fragen an Antonio Gea-Sanchez, CEO Tie Solution, über Unternehmertum, Mitarbeiterführung und Trends von Accessoires

1. Sie sind seit Jahren erfolgreich als Unternehmer unterwegs. Was macht Ihren Erfolg aus?

Ich denke, es ist eine Kombination aus harter Arbeit, Visionen, Ehrlichkeit, Leidenschaft und vor allem die Fähigkeit, auf Kundenbedürfnisse einzugehen. Wir bei Tie Solution glauben, wie natürlich andere Unternehmen auch, dass der Kunde immer im Mittelpunkt steht und wir uns stets bemühen, ihn bestmöglich zu bedienen. Aber unsere größte Devise ist dabei: Wir passen unsere Qualitäten und Materialien immer dem Budget vom Kunden an.

2. Was bedeutet Unternehmertum für Sie?

Unternehmertum bedeutet für mich, Verantwortung zu übernehmen und meine eigenen Entscheidungen immer in Absprache mit unserem Team in Deutschland, Spanien, Italien und auch Asien zu treffen. „Gemeinsam“ steht hier auch mit an erster Stelle. Das heißt: Herausforderungen gemeinsam mit dem Team zu meistern und Probleme zu lösen, um das Unternehmen auch weiterhin auf Erfolgskurs zu stellen und aufzubauen. Es gehört aber auch dazu, Unerprobtes zu starten, um das Optimale zu erreichen. Und so eine Entscheidung erfordert Mut.

3. Können Sie kurz das Besondere Ihres Unternehmens erklären?

Das Besondere sind unsere Accessoires. Unser Unternehmen hat sich auf die Herstellung von hochwertigen Accessoires, wie Schals, Halstücher, Mitzahs und Krawatten u.a. hauptsächlich nach Maß in allen erdenklichen Qualitäten, spezialisiert. Unsere Produkte werden auch in Europa hergestellt und wir verwenden ausschließlich hochwertige Materialien, die für Langlebigkeit und Qualität stehen. Wir bieten auch eine umfassende Beratung und Zustellung pünktlich an, was uns von anderen Herstellern unterscheidet. Wir bieten unabhängig der Stückzahl, die schon ab nur 50 Stück sein kann, einen Express Service, Auslieferung binnen 14 Tage, und Standard Service binnen 30 Tage.

4. Wie sind Sie auf die Idee gekommen die Tie Solution GmbH zu gründen?

Ich hatte die Idee, die Tie Solution GmbH zu gründen, aus meiner Leidenschaft für Accessoires und meiner Begeisterung für die europäische Kultur entwickelt.
Ich sah eine Chance, hochwertige, europäische Accessoires auf den Markt zu bringen und wollte dazu beitragen, die europäische Kultur und Handwerkskunst zu fördern. Zumal Accessoires einem schlichten Look das gewisse Etwas geben. Gerade in Kombination mit Basics sorgen Accessoires immer wieder für ein stimmiges Gesamtbild. Das fasziniert mich immer wieder.

5. Auf was sind Sie besonders stolz?

Besonders stolz bin ich auf die Zufriedenheit unserer Kunden und dass wir ein Unternehmen sind, auf die sie sich unsere Werbemittelhändler, Werbeagenturen aber auch unsere anderen Kunden verlassen können. Ich bin stolz darauf, ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut zu haben, dass auch europäische Arbeitsplätze und die europäische Handwerkskunst fördert.
Besonders stolz bin ich, dass uns namhafte Unternehmen aus der Modebranche, Werbemittelbranche u.a. immer wieder bestätigen, wie gut unsere muttersprachlichen Mitarbeiter beraten und was für ein Know-how und Engagement bei uns im Unternehmen herrscht.

6. Können Sie einen Trend speziell auf Accessoires, die in Ihrem Unternehmen produziert werden, in Europa beobachten?

Wir beobachten einen Trend hin zu Nachhaltigkeit und hochwertigen, handgefertigten Produkten. Viele Menschen und Firmen sind bereit, für hochwertige Produkte, die lange halten, mehr zu bezahlen. Wenn Sie die Frage auf Produkteebene münzen, da stechen zurzeit besonders die Mitzahs auch Twillys genannt, Seidenschals in diversen Farben und Designs hervor – aber auch jetzt noch die Winterschals aus gebürsteter Seide. Ich könnte jetzt hier auch noch allgemein von Farben sprechen. In diesem Frühjahr wird beispielsweise viel Wert auf Gelb und Transparenz gelegt; oder auch auf knallige Farben. Vermutlich möchten die Unternehmen mit knalligen Farben auch die Agilität ausdrücken, die in Ihrem Unternehmen herrscht. Und das ist ja lobenswert.

7. Die Tie Solution GmbH ist dabei noch größer in Europa zu expandieren. Wo steht die Tie Solution aktuell? Und wie realistisch ist das Ziel für 2023?

Die Tie Solution GmbH ist bereits einer der führenden Hersteller im B2B Bereich von Schals, Halstüchern, Krawatten u.a in Spanien, Portugal, Schweiz, Österreich, Deutschland und unser Ziel ist es, diese Präsenz weiter auszubauen.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Präsenz in neuen Märkten zu erhöhen und neue B2B Kunden und seit neuestem auch B2C mit einer unserer Marken Pietro Baldini zu gewinnen. Wir sind sehr optimistisch, dass wir unsere Expansionsziele für 2023 erreichen werden, trotz des schwierigen Umfeldes. Unsere Motivation ist aber vielleicht auch eine interne Philosophie, nämlich die Leichtigkeit Herausforderungen zu meistern, denn manchmal kann das Wort Schwierigkeiten alles noch etwas schwieriger machen.

8. Wie geht es mit der Wirtschaft weiter?

Es wird in 2023 noch Herausforderungen geben, aber in der zweiten Jahreshälfte ist eine leichte Entspannung zu erwarten. Es sieht so aus, als ob der wirtschaftliche Einbruch nicht so schwerwiegend sein wird, wie befürchtet. Es gibt aktuell einige sehr positive Indikatoren. Wir können uns in 2024 sicherlich wieder erholen.

9. Agilität in Unternehmen ist in aller Munde. Was bedeutet Agilität für die Tie Solution GmbH?

Agilität bedeutet für uns, schnell auf Veränderungen und Herausforderungen reagieren zu können. Wir müssen flexibel sein und in der Lage sein, schnell auf neue Entwicklungen zu reagieren, um uns im Wettbewerb zu behaupten. Unser Fokus liegt darauf, unsere Prozesse zu optimieren und effizienter zu arbeiten. Agilität bedeutet, aber auch offen für neue Herausforderungen zu sein, wir haben als reiner B2B Hersteller bei Ausspruch der Corona Pandemie eine unserer registrierten und patentierte Marke Pietro Baldini im B2C Handel eingeführt, nachdem unsere B2B Umsatz komplett wegbrach. Agilität bedeutet aber auch, das wir fast jede Stelle auch von zuhause aus ausüben können.

10. Welche Rolle spielen die Mitarbeiter dabei?

Unsere Mitarbeiter sind das Herzstück unseres Unternehmens und ein wichtiger Faktor für unseren Erfolg. Wir legen großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit und ständige Kommunikation, um sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter sein volles Potenzial ausschöpfen kann.
Alle anstehenden Entscheidungen werde im Team besprochen.

11. Was bedeutet Mitarbeiterführung für Sie?

Für mich bedeutet Mitarbeiterführung, unsere Mitarbeiter zu unterstützen und zu motivieren, damit sie ihre Ziele erreichen und sich beruflich weiterentwickeln können. Es geht darum, eine positive Arbeitsumgebung zu schaffen, in der unsere Mitarbeiter sich wohl fühlen und gerne arbeiten. Aus diesem Blickwinkel habe ich auch unsere Büros in Wetzlar einen Monat vor Corona Ausbruch eingerichtet. Leider kam Corona dazwischen, was dazu führte, dass wir das Homeoffice-Arbeiten erstmal ausgebaut haben.

12. Wie steht die Tie Solution GmbH zum Thema Nachhaltigkeit? Welche Konzepte braucht das Unternehmen für nachhaltige Produktion?

Die Tie Solution GmbH steht sehr stark zum Thema Nachhaltigkeit und legt großen Wert darauf, ihre Produktion so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten. Um dies zu erreichen, setzt das Unternehmen auf ein breites Spektrum an Konzepten wie Energieeffizienz, Abfallmanagement, nachhaltige Rohstoffbeschaffung und Verwendung von Recyclingmaterialien. Kurz gesagt unsere CSR, besser Corporate Social Responsibility-Strategie ist hier federführend.

13. Was wollen Sie in den nächsten zehn Jahren erreichen?

In den nächsten zehn Jahren möchte die Tie Solution GmbH ihre Marktposition weiter im B2B stärken und ihr Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz weiter ausbauen.
Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, seine Produktpalette zu erweitern und neue Technologien in der Produktion zu implementieren, um noch umweltfreundlicher und effizienter arbeiten zu können. Außerdem werden wir den Ausbau der Marke Pietro Baldini vorantreiben, um eine Präsenz bei allen führenden B2C Plattformen und Einzelhandel in Europa und dann auch Übersee zu gelangen. Die zukünftige Tie Solution wird aus zwei tragenden Säulen bestehen

14. Welches Tool-Set wollen Sie benötigen, um Ihre Ziele zu erreichen?

Um sein Ziel einer nachhaltigen und erfolgreichen Geschäftstätigkeit zu erreichen, benötigt die Tie Solution GmbH ein umfassendes Portfolio an Tools und Technologien. Dazu gehören Systeme zur Überwachung von Energieverbrauch, Abfallmanagement, nachhaltige Lieferketten-Management-Tools und Recycling-Management-Tools. Darüber hinaus ist das Unternehmen bestrebt, in Forschung und Entwicklung neuer Technologien zu investieren, um den Einfluss seiner Produktion auf die Umwelt zu minimieren.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Tie Solution GmbH dazu ermutigt, sich auf die ändernden Marktbedingungen einzustellen. Trotz eines kurzzeitigen Rückschlags, ausgelöst durch einen für uns unpassenden JTL-Dienstleister aus Frankfurt, ist das Unternehmen nun bereit, durch die Zusammenarbeit mit neuen JTL-Partnern, wie UMWAWIUM UG (Haftungsbeschränkt), VLAROM und Gainfactory, weitere Anbindungen an B2C-Plattformen zu aktivieren und seine Firmenpräsenz auszubauen. Darüber hinaus wird auch der Ausbau der Geschäftstätigkeiten bei B2B-Werbemittelhändlern und Werbeagenturen, sowie die Einführung einer neuen Image-Webseite und eines B2B-Shops europaweit vorangetrieben. Auch ein Pietro Baldini Shop ist für dieses Jahr geplant.

Durch diese Schritte setzt die Tie Solution GmbH ihre Expansion Strategie fort und beweist ihre Fähigkeit, sich erfolgreich den Herausforderungen zu stellen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind.

15. Wie kommt es, dass die Tie Solution als Textilunternehmen in Wetzlar ansässig ist, und nicht in Krefeld, Düsseldorf, Berlin oder München?

Wetzlar ist eine Stadt in Deutschland, die für ihre hohe Lebensqualität und ihre wirtschaftlichen Vorteile bekannt ist. Günstige Kosten: Im Vergleich zu anderen Großstädten in Deutschland ist das Leben in Wetzlar günstig, was für Firmen, die hier ansässig sind, zu niedrigeren Betriebskosten führt. Oder: Die umfangreiche Infrastruktur. Wetzlar verfügt über eine ausgezeichnete Verkehrsinfrastruktur, einschließlich Straßen, Bahnhöfen und Flughäfen in der Nähe. Dies erleichtert den Transport von Waren und Personen und macht den Standort zu einem attraktiven Standort für Geschäftstätigkeiten. Hinzu kommt eine starke Wirtschaft: Die Wirtschaft in Wetzlar ist sehr diversifiziert und umfasst eine Reihe von Branchen, darunter Maschinenbau, Optik, IT, Dienstleistungen und jetzt auch Textil seit wir hier sind. Dies bedeutet, dass es für Firmen, die hier ansässig sind, eine stabile und unterstützende Geschäftsumgebung gibt. Aber auch die hohe Lebensqualität spricht für sich: Wetzlar ist eine lebenswerte Stadt mit einer reichen Geschichte, einer Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten und einem hohen Standard an öffentlichen Einrichtungen. Dies macht es für Firmen attraktiv, hier ansässig zu sein, da es eine hochmotivierte und zufriedene Belegschaft gibt.

Das Gespräch führte Jane Uhlig

Weitere Informationen finden Sie hier

Bild Geschäftsführer Antonio Gea-Sanchez liefert eine wichtige Lieferung persönlich.

Quelle JANE UHLIG PR

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!