Freitag, April 19, 2024
StartNachrichtenDAX legt zu - Anleger warten auf Entscheidung der FED

DAX legt zu – Anleger warten auf Entscheidung der FED

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Mittwochmorgen mit einem Plus in den Handelstag gestartet. Kurz nach 9:30 Uhr wurde der Index mit 15.145 Punkten berechnet, 0,2 Prozent mehr als bei Handelsschluss am Vortag.

Papiere der Münchner und Hannover Rück verzeichneten deutlich Verluste, zulegen konnten Deutsche Post, Mercedes Benz und Infineon. Anleger warten auf die Zins-Entscheidung der FED. „Dass die FED das Zinstempo drosseln und nur noch um 25 Basispunkte erhöhen wird, gilt als ausgemacht“, sagte Thomas Altmann von QC-Partners. Entscheidend sei der weitere Zinsausblick. „Bereits bei der letzten Zinsentscheidung im Dezember hat die FED der Aktienrally ein herbes Ende bereitet. Es ist durchaus möglich, dass sich das heute Abend wiederholt“, so Altmann.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,0883 US-Dollar (+0,20 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9188 Euro zu haben. Der Goldpreis ließ leicht nach, am Morgen wurden für eine Feinunze 1.926 US-Dollar gezahlt (-0,1 Prozent).


Foto: Anzeigetafel in der Frankfurter Börse, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!