Montag, Juli 15, 2024
StartFinanzierungsrundeRefurbed erhält 54 Millionen Euro in Serie-C-Investmentrunde

Refurbed erhält 54 Millionen Euro in Serie-C-Investmentrunde

Refurbed, das im Juni 2023 – nur sechs Jahre nach seiner Gründung – mehr als 1 Milliarde Euro Außenumsatz erreichte, hat sein Serie-C-Investment mehr als erfolgreich abgeschlossen: 54 Millionen Euro (57 Millionen US-Dollar) wurden eingesammelt, die bislang größte Summe in einer Investmentrunde. Das Geld stammt von den bestehenden Investoren Evli Growth Partners, C4 Group, All Iron Venture und Speedinvest, aber auch mehrere neue Investor:innen schenkten refurbed ihr Vertrauen. Mit dieser Serie-C-Investition erhöht sich die Gesamtinvestition inklusive Seed-Finanzierung seit der Unternehmensgründung im Jahr 2017 auf knapp 116 Millionen Euro (130 Millionen US-Dollar).

Das immense Investitionsvolumen ist Bestätigung des erfolgreichen Wegs von refurbed, mit dem Ziel, weltweit führender Marktplatz für refurbished elektronische Produkte in allen Bereichen des Lebens, Wohnens und Arbeitens zu werden und Verbraucher:innen ein Kauferlebnis auf einfache, risikofreie und nachhaltigere Weise zu bieten.

„Unser skalierbares Geschäftsmodell ermöglicht es uns, sowohl profitabel zu wachsen als auch den Konsum nachhaltiger zu gestalten.“
„Dieser Meilenstein markiert nicht nur einen bedeutenden Erfolg für refurbed, sondern signalisiert auch die Verlagerung des breiteren Marktes hin zur Akzeptanz von Nachhaltigkeit bei Verbraucher- entscheidungen“, so Peter Windischhofer, Mitbegründer und CEO von refurbed zur Serie-C- Investmentrunde. Und ergänzt: „Unser skalierbares Geschäftsmodell ermöglicht es uns, sowohl profitabel zu wachsen als auch den Konsum nachhaltiger zu gestalten. So sieht für uns die Zukunft nachhaltiger Wirtschaft aus.“
„Refurbishment muss das ‚neue Normal‘ werden.“
Kilian Kaminski, Mitgründer von refurbed, fügt hinzu: „Unsere Vision ist es, dass das Vertrauen aller Verbraucher:innen in refurbished Produkte selbstverständlich ist. Refurbishment muss das ‚neue Normal‘ werden, denn wir als Verbraucher:innen müssen unseren Konsum überdenken, um die negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.“

Refurbed ist Marktführer in seinen Segmenten und treibt die Unternehmensexpansion in ganz Europa voran, darunter Italien, Schweden, Dänemark, Irland, die Niederlande sowie Deutschland und Österreich. Das in Österreich gegründete Unternehmen weist exponentielles Wachstum auf – bei gleichzeitiger Konzentration auf Rentabilität in einem bekanntermaßen volatilen Marktumfeld. In seinen Kernmärkten Österreich und Deutschland erreichte refurbed 2022 vorzeitig die Rentabilität.

„Wir sind unglaublich stolz auf unser außergewöhnliches Team, eine Mischung aus intern geförderten Talenten und von extern hinzugezogenen Expert:innen. Die Expertise und die Leidenschaft unseres Teams haben unsere herausragende Entwicklung vorangetrieben und die Idee von uns Gründern Realität werden lassen – und tun es jeden Tag weiter. Ein weiterer wesentlicher Erfolgsfaktor ist unser starkes Netzwerk und unsere enge Beziehung zu unseren professionellen Refurbishment-Partner:innen in ganz Europe, die hochqualitative Produkte aus verschiedenen Produktkategorien auf refurbed anbieten“, so Kaminski zur Erfolgsstory von refurbed.

„Das außergewöhnliche Team unter der Leitung von Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl zeigt ein beispielloses Engagement für die Förderung der Kreislaufwirtschaft in Europa.“

Riku Asikainen, Gründer und Managing Partner von Evli Growth Partners, zur Investitionsentscheidung: „Wir freuen uns, unsere Teilnahme und Unterstützung für refurbed in dieser Finanzierungsrunde in Höhe von 54 Millionen Euro heute bekannt zu geben. Das außergewöhnliche Team unter der Leitung von Peter Windischhofer, Kilian Kaminski und Jürgen Riedl zeigt ein beispielloses Engagement für die Förderung der Kreislaufwirtschaft in Europa. Wir sind zuversichtlich, dass diese Investition refurbed noch mehr Wachstum und Marktanteil im Segment für wiederaufbereitete Elektronik bringen wird.“

Boris Bakech, Managing Partner der C4 Ventures, fügt hinzu: „Viele Gründer, die ihr Unternehmen skalieren wollen, stehen vor großen Herausforderungen. Gerade 2023 war für viele Tech-Unternehmen ein schwieriges Jahr. In diesem anspruchsvollen Umfeld hat refurbed nicht nur Erfolg gehabt, sondern sich auch innerhalb der Branche weiter etabliert und dabei Nachhaltigkeit in den Fokus jeder Entscheidung gestellt. Wir bei C4 freuen uns und sind stolz darauf, die vielversprechende Reise von refurbed zu begleiten.“

Refurbished Produkte haben messbaren Impact auf den Umweltschutz
In diesem Jahr wurde der Impact von refurbed in Zusammenarbeit mit Fraunhofer Austria, Europas größter anwendungsorientierter Forschungsorganisation, messbar gemacht. Die im Frühjahr 2023 vorgestellten Ergebnisse der Studie lieferten konkrete Daten, die die Bestrebungen von refurbed, einen Impact auf die Umwelt zu erzielen, unabhängig und leicht verständlich deutlich machen.
160.000 Tonnen CO2 wurden eingespart, ebenso 34 Milliarden Liter Wasser und 495 Tonnen Elektroschrott – und dies in „nur“ etwas mehr als sechs Jahren seit der Gründung von refurbed (Stand: 02. November 2023).

Refurbed wurde im Sommer 2023 für seine Erfolgsgeschichte zum Gewinner des Tech Tour Growth50 Sustainability Award gekürt und setzte sich dabei gegen mehr als 300 europäische Unternehmen durch. Kilian Kaminski, Jürgen Riedl und Peter Windischhofer, das Gründungsteam von refurbed, wurden zudem erst im Oktober als „EY Entrepreneur of the Year 2023“ ausgezeichnet.

Bild refurbed-Gründer-Trio Peter Windischhofer, Jürgen Riedl und Kilian Kaminski (v.l.n.r.)

Quelle pi creative

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!