Donnerstag, Juni 13, 2024
StartStartupsKünstliche Intelligenz als Treiber im E-Commerce-Marketing:

Künstliche Intelligenz als Treiber im E-Commerce-Marketing:

Packlink beleuchtet Veränderungen im Einkaufsverhalten und die zentrale Rolle von KI

Im Laden ausprobieren, zu Hause noch einmal darüber nachdenken und dann online kaufen – die Verschmelzung von digitalem und physischem Einkaufen hat die Interaktion zwischen Händlern und Kunden grundlegend verändert. Dieser Wandel wird vor allem durch zwei Faktoren vorangetrieben: fortschrittliche Technologien und die veränderten Erwartungen der Verbraucher, die nahtlose Einkaufserlebnisse über alle Touchpoints hinweg wünschen. Der neueste E-Commerce Delivery Benchmark Report von Packlink zeigt, wie Künstliche Intelligenz (KI) als treibende Kraft in Marketing und Kundenservice diesen Prozess beeinflussen wird. Laut dem Benchmark-Bericht ist die Integration von KI im Online-Handel unerlässlich, um die steigenden Anforderungen der Verbraucher zu erfüllen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

KI im E-Commerce-Marketing: Personalisierung und Effizienz

Durch die Analyse von Big Data kann künstliche Intelligenz personalisierte Empfehlungen und eine maßgeschneiderte Kundenansprache ermöglichen. Der Bericht hebt hervor, dass 31 Prozent der Verbraucher KI-Chatbots nutzen möchten, um Bestellungen aufzugeben oder nach Versand-Updates zu fragen, und 28 Prozent nutzen sie für Rücksendungen und Umtausch.

Die Integration von KI hat jedoch nicht nur operative, sondern auch finanzielle Vorteile. Laut einer Studie von McKinsey & Company könnte Generative KI die Produktivität im Marketing um fünf bis 15 Prozent steigern, was einem geschätzten Wert von rund 463 Milliarden US-Dollar pro Jahr entspricht. Diese Effizienzgewinne verdeutlichen das enorme Potenzial der KI, die Effektivität und Rentabilität von Marketingmaßnahmen deutlich zu verbessern.

KI im Online-Handel: Mit KI den Kundenerfolg optimieren

KI-gesteuerte Innovationen, wie z. B. dynamische Empfehlungen, sind im Online-Handel bereits weit verbreitet. Diese analysieren Kundendaten, um personalisierte Vorschläge zu machen, die sowohl die Kundenzufriedenheit als auch den Umsatz steigern. Darüber hinaus kann KI die Logistik verbessern, was ausschlaggebend dafür ist, dass 55 Prozent der Verbraucher eine Lieferung innerhalb von zwei Tagen erwarten – ein Standard, der derzeit nur von einem Drittel der Händler erfüllt wird.

„Die Integration von KI in den Online-Handel ist nicht nur ein Trend, sondern eine Notwendigkeit. Die Ergebnisse unseres Berichts zeigen deutlich, dass Unternehmen, die KI einsetzen, ihre Marketingproduktivität erheblich steigern und die Erwartungen der Kunden übertreffen können“, sagt Noelia Lázaro, Marketing Director bei Packlink.

Laden Sie den vollständigen E-Commerce Delivery Benchmark Report 2024 herunter und erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen können.

Bild:Künstliche Intelligenz kann eine maßgeschneiderte Kundenansprache ermöglichen.; Bild: Packlink

Quelle:MARCO / Felix Große-Plankermann

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!