Sonntag, Mai 19, 2024
StartNachrichtenInflationsrate in Großbritannien sinkt auf 10,5 Prozent

Inflationsrate in Großbritannien sinkt auf 10,5 Prozent

London (dts Nachrichtenagentur) – Der Anstieg der Verbraucherpreise in Großbritannien hat sich erneut etwas abgeschwächt. Die jährliche Inflationsrate sank im Dezember von 10,7 auf jetzt 10,5 Prozent, teilte die britische Statistikbehörde am Mittwoch in London mit.

Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im letzten Monat des Jahres um 0,4 Prozent. Steigende Preise in Restaurants und Hotels sowie bei Nahrungsmitteln und alkoholfreien Getränken sorgten den Statistikern zufolge für den größten Auftrieb bei der jährlichen Inflation. Den größten Abwärtsbeitrag gab es unterdessen im Bereich Verkehr, insbesondere bei den Preisen für Kraftstoffe, sowie in den Kategorien „Bekleidung und Schuhe“ und „Freizeit und Kultur“.


Foto: Britisches Pfund, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!