Donnerstag, Juni 13, 2024
StartStartupsDreamcraft Ventures schließt Fonds II mit 66 Millionen Euro und will seine...

Dreamcraft Ventures schließt Fonds II mit 66 Millionen Euro und will seine Investitionen in Deutschland und Europa weiter stärken

Investmentfokus auf Startups in den Bereichen B2B-SaaS, Digital Entertainment und Fintech
Fonds II wird in 30 Unternehmen in der Frühphase investieren.
“Venture-Engineering-Ansatz”: operative Unterstützung der Portfolio-Unternehmen für Wachstum und “Series A readiness”.

Dreamcraft Ventures, einer der führenden VCs in den nordischen Ländern, hat seinen zweiten Fonds mit 66 Millionen Euro geschlossen und damit seine Zielgröße in einem weiterhin herausfordernden Marktumfeld erreicht. Mit Dreamcraft Ventures II wird das Team in ambitionierte europäische B2B-Softwareunternehmen in der Frühphase investieren, und damit seine Erfolgsstrategie in den Bereichen B2B SaaS (z.B. Playable), Digital Entertainment (z.B. Hiber, Gamerzclass) und FinTech (z.B. Banking Circle) weiter stärken. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem deutschen Ökosystem.

Fokus auf das deutsche Ökosystem
“Das deutsche Ökosystem ist momentan für uns das interessanteste in Europa. Wir investieren seit 2 Jahren in Deutschland. Und wir waren von Anfang an beeindruckt von der Qualität und Ambition der Gründer:innen und Co-Investor:innen. Wir freuen uns sehr, hier weitere wertvolle Partnerschaften aufzubauen,” sagt Carsten Salling, General Partner bei Dreamcraft Ventures.

Unterstützung durch renommierte, langjährige LPs
Zu den Investor:innen des neuen Fonds zählen renommierte institutionelle Investoren aus den nordischen Ländern, darunter Chr. Augustinus Fabrikker sowie ausgewählte Family Offices und gut renommierte Unternehmer:innen.

“Wir freuen uns über die Unterstützung und das kontinuierliche Vertrauen unserer Investoren. Mit unserem zweiten Fonds wollen wir eine Brücke zwischen den nordischen Ländern und Europa bauen“, sagt Carsten Salling, General Partner bei Dreamcraft Ventures. “Dabei werden wir unsere Präsenz in den wichtigen europäischen Märkten stärken, mit einem besonderen Fokus auf das deutsche Tech-Ökosystem,”

“Venture Engineering”: Operative Unterstützung für Portfolio-Unternehmen
Mit seinem “Venture-Engineering-Ansatz” unterstützt das Dreamcraft-Team seine Portfolio-Unternehmen strukturiert und zielgerichtet bis zur Series-A-Finanzierung. In systematischen Playbooks finden die Unternehmen Antworten zu den wichtigen operativen Herausforderungen in den Bereichen Wachstum, People and Culture, letzteres unter der Leitung von Nico Blier-Silvestri, Head of People & Culture bei Dreamcraft Ventures.

“Und wir sind überzeugt davon, dass Frühphaseninvestitionen ein “echtes Handwerk” ist. Dabei setzen wir auf eine strukturierte und zuverlässige Zusammenarbeit, um Startups strategisch bis zur Series A zu begleiten. Wir unterstützen hierbei auch bei der mühsamen Detailarbeit und stellen den Gründerteams die entscheidenden Ressourcen bereit, die sie brauchen, um bereits in der Pre-Seed und Seed-Phase erfolgreich zu skalieren“,sagt Daniel Mariussen, Managing Partner bei Dreamcraft Ventures und selbst ehemaliger Gründer.

Mit seinem zweiten Fonds hat Dreamcraft Ventures bereits in 14 Startups in ganz Europa investiert, darunter:

Hakio (Dänemark): KI-gestützte Prognoseplattform für die Modeindustrie
Inceptron (Schweden): Machine Learning für effiziente Computerinfrastruktur
Neoke (Niederlande): TravelTech, das Reisenden die Kontrolle über ihre Daten gibt
RigDev (Dänemark): Open-Source-Anwendungsplattform für Kubernetes
Tilta (Deutschland): Kreditinfrastruktur für B2B-E-Commerce-Transaktionen
We are learning (Norwegen): SaaS-Plattform für immersive Lerninhalte

Geplant sind 16 weitere Investments europaweit in den Bereichen B2B SaaS, Digital Entertainment und FinTech.

Bild:Dreamcraft Team

Quelle:Cosmyc Partners

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!