Sonntag, Mai 19, 2024
StartNachrichtenDAX startet nach Powell-Rede freundlich

DAX startet nach Powell-Rede freundlich

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.395 Punkten berechnet.

Das entspricht einem Plus von 0,5 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. An der Spitze der Kursliste standen die Aktien von Linde, Eon und Merck. Abschläge gab es nur bei den Papieren von Volkswagen, der Porsche-Holding und von RWE. Die im Vorfeld mit Spannung erwartete Rede von Fed-Chef Jerome Powell zur Zinspolitik wurde von den Anlegern offenbar gut verdaut. Dieser hatte am Dienstag bekräftigt, dass der Kampf gegen die hohe Inflation noch eine ganze Weile dauern werde.

Unterdessen dominieren positive Impulse von der Wall Street. „Das Zwölf-Monats-Hoch bleibt in Reichweite“, sagte Thomas Altmann von QC Partners. Der Optimismus auf dem Parkett sei weiterhin hoch. „Man könnte den Optimismus bereits als ungesund hoch bezeichnen.“

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen stärker. Ein Euro kostete 1,0753 US-Dollar (+0,22 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,9300 Euro zu haben.


Foto: Frankfurter Börse, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!