Montag, Juli 15, 2024
StartNachrichtenBoliviens Präsident erklärt Putschversuch für gescheitert

Boliviens Präsident erklärt Putschversuch für gescheitert

La Paz (dts Nachrichtenagentur) – Boliviens Präsident Luis Arce hat einen Putschversuch für gescheitert erklärt.

Am Mittwoch hatten Soldaten den zentralen Murillo-Platz der Hauptstadt La Paz besetzt, an dem sich der Präsidentenpalast und der Kongress befinden. Ein gepanzertes Militärfahrzeug soll einen Zugang zum Palast durchbrochen haben. Der Präsident hatte die Bevölkerung zum Widerstand gegen den Coup aufgerufen.

Bolivischen Medien zufolge wurde der kürzlich entlassene Armeechef Juan Jose Zuniga, der den Putsch offenbar anführte, nun festgenommen. Die Generalstaatsanwaltschaft leitete demnach Ermittlungen wegen Terrorismus und bewaffnetem Aufstand gegen die Souveränität des Staates ein. Das Militär zog Stunden nach Beginn des Putsches vom Murillo-Platz ab.


Foto: Stromleitung in Boliviens Hauptstadt La Paz (Archiv), via dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

wn24.eu
wn24.eu
wn24.eu ist ein deutschsprachiges Nachrichtenportal, das eine breite Palette an aktuellen Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Unterhaltung bietet. Mit einem erfahrenen Team von Journalisten und Redakteuren, die rund um die Uhr arbeiten, erhalten die Leser zuverlässige Informationen sowie Analysen und Kommentare zu wichtigen Themen aus aller Welt, um stets auf dem Laufenden zu bleiben und ein umfassendes Verständnis für die aktuellen Ereignisse zu erlangen.

Erhalte ab sofort alle wichtigen News des Tages um 19 Uhr kostenlos in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!